Acht Köpfe hinter EBuxi

/
Sie geben EBuxi ein Gesicht – die Vereinsspitze hat sich in veränderter Besetzung zum Gruppenbild aufgestellt. Niklaus Indermühle ist ins Präsidium zurückgekehrt, für die Finanzen ist neu Carlo Wägli zuständig.

Mit EBuxi mobil auch in der Festtagszeit

/
Auch über die Festtage fährst du mit uns von früh bis spät. In der Weihnachtszeit und über den Jahreswechsel gelten die üblichen Betriebszeiten – von 6.40 bis 0.40 Uhr am 24., 25., 26.und 31. Dezember 2019 sowie 1. und 2. Januar.

Reservieren über die Telefonzentrale – und noch besser per App

/
Buchst du EBuxi über Telefon, dann führt dein Anruf neu zu den Disponenten einer externen Zentrale. Noch besser reservierst du deine Fahrt per App.

EBuxi ist auch mybuxi

/
EBuxi ist ein Pionier für die Kombination von Bus und Taxi, getragen von freiwilligen Fahrerinnen und Fahrern. Unter dem Dach von «mybuxi» soll es aber 2020 im Kanton Bern weitere «Buxis» geben.