lokale Partner

EBuxi fährt mit Buchsi-Strom. Und die EWK als örtlicher Hauptpartner finanziert die EBuxi-Flotte samt den Ladestationen.

Dank der Mobiliar und ihrem Fonds für nachhaltige Projekte in den Regionen bietet EBuxi seinen Dienst jeden Samstag kostenlos an.


Den Einwohnergemeinden Herzogenbuchsee und Niederönz ist die bessere Ortserschliessung etwas wert. Herzogenbuchsee gehört zu den Impulsgebern für das EBuxi-Projekt.

Auch die Hausbank gibt EBuxi Schub.

nationale partner


mybuxi ist ein Pionierprojekt für smarte Mobilität. Mit Unterstützung des Förderfonds Engagement Migros offeriert mybuxi ein nachfragegesteuertes Mobilitätsangebot, das die Anbindung an das öV-Netz verbessert. EBuxi ist der erste von fünf geplanten Pilotbetrieben. Nummer 2 und 3 starten 2020 im unteren Emmental und in Ostermundigen.


Sponsoren

Hammel SA in Herzogenbuchsee verkauft Wein und ist EBuxi-Verkaufsstelle.
Ein e-Golf der Schlossgarage in Thörigen ist unser
Verstärkungsfahrzeug.
Die wunderschön grün gespritzten Felgen des Nissan sind gespendet vom ortsansässigen Carrosseriebetrieb Jost.
Von Auto Staub in Röthenbach bei Herzogenbuchsee kommen die beiden 100% elektrischen Nissan-Minivans.