Für nachhaltige lokale Mobilität

Wer hats erfunden und wer steht dahinter? EBuxi ist das Werk des gleichnamigen Trägervereins und seiner Dachorganisation mybuxi, der im Kanton Bern und in der Schweiz weitere Fahrdienste auf Verlangen betreibt und plan.

Der Verein EBuxi ist im Spätherbst 2018 gegründet worden. Er «entwickelt und betreibt Formen des öffentlichen, nicht-konzessionierten Lokalverkehrs in Herzogenbuchsee und allenfalls seinen Nachbargemeinden». So steht es in seinen Statuten. Der Verein zählt aktuell rund 140 Miglieder. Als Mitglied ist herzlich willkommen, wer lokale Mobilität auf nachhaltiger Basis und als Freiwilligenprojekt mittragen will. Der Jahresbeitrag beträgt 40 Franken; Interessenten können sich hier anmelden. Vereinsmitglied wird automatisch auch, wer ein Jahresabo zu 200 Franken kauft.

Die Vereinsstatuten

Die Köpfe dahinter