Von EWK bis Engagement Migros: die Partner

Als landesweit einzigartiges Pilotprojekt für nachhaltige Mobilität hat EBuxi viele Supporter. Einen guten Monat vor Start ist die Runde weitgehend komplett: Mit dabei sind neben dem lokalen Hauptpartner EWK die Gemeinden Herzogenbuchsee und Niederönz, die örtliche Raiffeisenbank und auf nationaler Ebene EnergieSchweiz mit dem Förderfonds Engagement Migros, mehreren Bundesämtern und dem Amt für öffentlichen Verkehr des Kantons Bern.

Mehr zu den Partnern und Sponsoren hier

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.