Niederönz steigt bei EBuxi auf

Willkommen, Fahrgäste von und nach Niederönz: Der Gemeinderat hat definitiv beschlossen, bei EBuxi mitzumachen. Für die ersten beiden Jahre des Pilotbetriebs beteiligt sich Niederönz mit je CHF 11’000. Weitere Regionsgemeinden haben ebenfalls Interesse angemeldet. EBuxi ist gesprächsbereit gegenüber weiteren Partnergemeinden, will sich im Startjahr jedoch auf das Siedlungsgebiet Herzogenbuchsee konzentrieren.

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.