App laden und EBuxi bestellen!

DAS ORTSBUSTAXI

Der Tür-zu-Tür-Shuttle in Herzogenbuchsee, Nieder- und Oberönz. Fährt an sieben Tagen pro Woche – jeden Tag von frühmorgens bis zum letzten Zug.
Neu auch in Thörigen, Bettenhausen und Bollodingen.

BETRIEBSZEITEN

Montag bis Donnerstag: 6.40 bis 0.40 Uhr / Freitag 6.40 bis 1.40 Uhr /

Samstag:  7.40 bis 1.40 Uhr / Sonntag: 7.40 bis 0.40 Uhr

SO FUNKTIONIERTS

Du bestellst deine Fahrt am besten per App. Dann profitierst du von allen Funktionen.
Der EBuxi-Shuttle holt dich zur gewünschten Zeit ab und bringt dich an dein Wunschziel.
Es kann sein, dass du das Fahrzeug mit anderen Fahrgästen teilst,
die auf einer ähnlichen Route unterwegs sind.

step1
1

APP
HERUNTERLADEN

Lade die App herunter und registriere dich.

step1
2

EBUXI
BESTELLEN

Gib deinen Start- und Zielort, die gewünschte Abholzeit und die Anzahl Passagiere ein. Du kannst bis 14 Tage im Voraus buchen.

step1
3

EINSTEIGEN
UND WEG!

Die App erinnert dich an deine bevorstehende Fahrt. Du stehst zur gebuchten Zeit am Abholort bereit. Die Fahrt zahlst du bar oder mit Twint. Noch besser: Du hast ein Abo.

app-ios app-android

Alternativ kannst du auch telefonisch reservieren über: 076 761 90 90 (Wartezeiten möglich)

WAS IST EBuxi?

Als Ortsbus und Taxi bringt dich EBuxi flexibel und bequem von jedem zu jedem Ort innerhalb des Gemeindegebiets von Herzogenbuchsee (mit Oberönz) und Niederönz.

Du bestimmst, wann du fahren möchtest. Start- und Zielort wählst du frei aus. Egal ob Bahnhof, AquArenA-Bad, Sporthalle, Dahlia-Heim, Einkaufsläden oder dein Wohnhaus. Du fährst zu einem Festpreis von 4 Franken pro Person – mit Abo sogar noch günstiger. Möglich machen dies unsere öffentlichen und privaten Partner sowie die freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer.

EBuxi ist Teil des schweizweit tätigen «mybuxi»-Mobilitätsnetzwerks.

Jetzt brauchst du kein Auto mehr, um die reizvollen Buchsiberge zu erwandern. Und deine Tour muss nicht dort enden, wo du geparkt hast. EBuxi bringt dich hin oder/und zurück.

NEWS

Gut gestartet: die ersten zehn Tage

/
300 Passagiere hat EBuxi in den ersten zehn Betriebstagen befördert. Die meisten haben das Ortsbustaxi pünktlich, zufrieden und oft sogar begeistert verlassen. Der Start ist geglückt – trotz einzelner Tücken der Fahrzeuginformatik.

Sonntag 28 April 7.40 Uhr: der Start

/
Mit Hans Christen am Steuer hat das EBuxi-Zeitalter am Sonntag um 7.40 Uhr offiziell begonnen. Einige letzte Tipps von Fahrinstruktor Donat Grogg und los. Schon in den ersten vier Stunden gab's vier Bestellungen.

«Auf diesen Tag habe ich gewartet»

/
Blasmusikklänge, Bratwurstduft und gute Worte haben EBuxi an den Start begleitet. «Auf diesen Tag habe ich gewartet», sagte eine Seniorin, «dank euch bekomme ich im Burgerland endlich eine Verbindung mit dem Dorfzentrum.»

Die EBuxi-Partner