Unser Service, unsere Regeln

Die Dienstleistung

EBuxi ist ein Shuttle-Dienst, der Nutzer auf Bestellung von Tür zu Tür befördert. Betriebsgebiet sind die Gemeinden Herzogenbuchsee (mit Oberönz) und Niederönz. Anbieter der Transportleistung ist der Verein EBuxi mit Sitz in Herzogenbuchsee. Er betreibt den Pilotbetrieb für Einwohnerschaft und Besucher des erschlossenen Siedlungsgebiets im Sinn einer gemeindeweiten Nachbarschaftshilfe. Das Angebot ist nicht gewinnorientiert.

EBuxi fährt sieben Tage pro Woche vom frühen Morgen bis späten Abend. Die genauen Betriebszeiten und Fahrpreise sind im Internet und in der App publiziert (siehe hier).

Funktionsweise

EBuxi funktioniert als «Flow on demand»-Dienstleistung. Bestellungen für den gleichen Zeitraum werden App-unterstützt zu Routen und Fahrplänen kombiniert. Das Fahrzeug nimmt bei Bedarf zusätzliche Fahrgäste mit gleichem oder ähnlichem Fahrziel auf oder lässt sie unterwegs aussteigen. Dies kann die Fahrt leicht verlängern.

Bestellen

Sie bestellen EBuxi unkompliziert mithilfe einer App oder über Telefon. Bei Verfügbarkeit können Sie die EBuxi-Fahrt auch am Standplatz beim Bahnhof spontan buchen. Bestellte Fahrten haben in jedem Fall Vorrang, namentlich solche zur Gewährleistung von Bahn- und Busanschlüssen.

Für ÖV-Anschlüsse und Termine (Arzt usw.) rechnen Sie bitte genügende Zeitreserven ein. EBuxi tut sein Möglichstes, Bahn- und Busanschlüsse zu gewährleisten, kann dies aber nicht garantieren.

Fahrpreise

Die Fahrpreise von EBuxi orientieren sich an jenen des öffentlichen Nahverkehrs. Sie bezahlen einen einheitlichen Preis pro Person, unabhängig von Distanz und Fahrzeit. Die aktuellen Preise und Ermässigungen sind im Internet und in der App publiziert (siehe hier). Angeboten werden Einzelfahrten, Abos für 10 Fahrten sowie Jahresfahrkarten.

Fahrausweise

Einzelfahrkarten und 10-Fahrten-Karten erhalten Sie beim Fahrpersonal gegen bar. 10-Fahrten-Karten sind auch an offiziellen Verkaufsstellen von EBuxi erhältlich. Jahresfahrkarten bestellen Sie über Internet oder das Fahrpersonal. Sie werden mit Rechnung per Post versandt.

Zeigen Sie bereits gekaufte Fahrausweise dem Fahrpersonal beim Einsteigen – so auch Juniorkarten und Kindermitfahrkarten des öffentlichen Verkehrs.

Abholzeit und -ort

Stehen Sie zur mitgeteilten Abholzeit am vereinbarten Ort bereit. EBuxi ist bestrebt, den Zeitplan einzuhalten. Das Fahrzeug kann im Interesse weiterer Besteller nicht über die versprochene Abholzeit hinaus warten.

Reisende mit Handicap

EBuxi kann zurzeit ausschliesslich Reisende befördern, welche die Fahrzeuge selbständig besteigen können. Der Transport von Rollstühlen ist nicht möglich.

Kinder in Begleitung

Im E-Nissan reisen Kinder von 9 bis 36 kg mit Sitzerhöhungen oder in einem Kindersitz mit. Zwei Sitzerhöhungen für Kinder ab ca. 4 Jahren sind im Fahrzeug vorhanden. Den universellen Sitz für Kinder von ca. 9 Monaten bis 12 Jahren reservieren Sie telefonisch vor. So ist er für Ihre Fahrt garantiert dabei. Die Benützung ist kostenlos.

Die E-Rikscha ist für den Transport von Kindern nicht ausgerüstet.

Allein reisende Kinder

Kinder unter 12 Jahren werden grundsätzlich nur in Begleitung von Erwachsenen transportiert. Schülertransporte führt EBuxi keine durch.

Gepäck

  • Handgepäck reist bei EBuxi kostenlos mit und erfordert keine Vormeldung. Als Handgepäck gilt, was Sie auf dem Schoss oder zwischen den Beinen halten können.
  • Grösseres Gepäck wird ebenfalls kostenlos transportiert, soweit im Stauraum Platz verfügbar ist. Es besteht dafür keine Transportgarantie. Für einen garantierten Transport ist grösseres Gepäck als ein zusätzlicher Sitzplatz zu reservieren und zu bezahlen. Beim Buchen über die App passen Sie die Personenzahl entsprechend an.
  • Reine Warentransporte übernimmt EBuxi nicht.

Gepäckstücke im Frachtraum müssen sauber sein und eventuellen Verschiebungen während der Fahrt standhalten. Wir transportieren kein gefährliches Gepäck. Informieren Sie den Fahrer im Voraus, wenn Ihr Gepäck sehr empfindlich oder besonders wertvoll ist.

EBuxi haftet nicht für Gepäckdiebstahl.

Haustiere

Kleintiere dürfen bei EBuxi mitreisen. Sie sind in einem Korb oder geschlossenen Behälter auf dem Schoss mitzuführen. Hunde kann EBuxi nicht befördern.

Das Fahrpersonal kann die Mitnahme von Haustieren ablehnen, die Mitreisende und Personal gefährden, belästigen oder den Wagen verschmutzen könnten.

Anschnallpflicht

Im E-Van haben sich alle Passagiere während der Fahrt anzuschnallen. Dies gilt auch für Kinder, für die Sitzerhöhungen und ein Kindersitz verfügbar sind. In der E-Rikscha ist das Verwenden der Sicherheitsgurte freiwillig.

Rauchverbot

Rauchen und das Benutzen von elektrischen Zigaretten im Fahrzeug ist nicht gestattet. Ein Fahrgast kann von der Benutzung ausgeschlossen werden, wenn er das Rauchverbot nicht einhält und auf Anweisung des Fahrers nicht umgehend mit dem Rauchen aufhört.

Verbot von Alkohol und Drogen

Unterlassen Sie im Fahrzeug den Konsum von Alkohol und Drogen. Der Fahrer kann Sie sonst zum Verlassen des Fahrzeugs auffordern.

Ungebührliches Verhalten

Gegenüber jeder Form von Belästigung und unangemessenem Verhalten gilt bei EBuxi Nulltoleranz. Ungebührliche, beleidigende oder sicherheitsgefährdende Aktivitäten gegenüber Mitreisenden und Fahrpersonal werden nicht geduldet.

Wer sich so verhält, wird durch den Fahrer oder die Fahrerin nicht befördert oder am nächstmöglichen Ort ausgeladen und erhält den Fahrpreis nicht zurück. EBuxi behält sich vor, Kunden mit ungebührlichem Verhalten in Zukunft nicht mehr zu befördern.

Version vom 16. Mai 2019


Weiterführende Informationen

  • Fahrpreise und Betriebszeiten: Einzelfahrt CHF 3.– 10-Fahrten-Karte CHF 25.– Unpersönlich, übertragbar und unbeschränkt gültig. Berechtigt zu zehn Einzelfahrten zu CHF 2.50 statt 3–. Jahresabo CHF 150.– Persönlich, Startdatum frei wählbar. Die Vereinsmitgliedschaft ist… Weiterlesen