News

Hauslieferdienst: ein geschätzter Service läuft aus

Nach sieben Wochen Betrieb stellt EBuxi am 11. Mai seinen kostenlosen Hauslieferdienst für den einheimischen Detailhandel ein. Statt Menschen haben die freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer seit dem 24. März Waren bis zur Haustür geliefert – Fleisch vom Metzger, Heilmittel aus der Drogerie, Bücher aus der Gemeindebibliothek, Pflanzen vom Blumenladen, Joggingschuhe aus dem Sportgeschäft und vieles mehr. Vor der Wiedereröffnung vieler Detailgeschäfte ist die Nachfrage nach dem Service stark zurückgegangen. Deshalb konzentriert sich der Ortsbustaxidienst nun wieder ganz auf die Personenbeförderung. EBuxi freut sich, dass es unter dem Dach der Plattform buchsi-shop.ch das ortsansässige Gewerbe und seine Kundschaft in schwierigen Zeiten unterstützen konnte.

Einen Bericht der BZ Langenthaler Tagblatt zu Buchsi-Shop und Hauslieferdienst lesen Sie hier.